Neueste Beiträge bekommen?

Abessinierkatze – neugieriger Forscher im Pumagewand

Ihr Aussehen gleicht dem eines Mini-Pumas und ihre herausragende Eigenschaft ist ihre Neugier. Nicht ganz so bekannt wie Siam, Maine Coon oder British Kurzhaar, aber nicht minder liebenswert ist die Abessinierkatze.

ABESSINIERKATZE CHARAKTER

Das etwas spezielle Äußere spiegelt sich auch im Charakter der Abessinierkatze wider. 

  • Anhänglich und interessiert | Abessinierkatze Charakter

Abessinier gelten als sehr intelligent und neugierig sowie sehr anhänglich. Sie benötigen sehr viel Aufmerksamkeit und Kopfarbeit. Auch folgen sie ihren Menschen gerne überall hin und beobachten sie interessiert bei ihren Tätigkeiten.

  • Sozialhygiene ist besonders wichtig | Abessinierkatze Charakter

Obwohl sich die Abessinier auch mit Hunden verstehen und in der Regel sehr unkompliziert und stressresistent sind, sollten sie am besten mit einem Artgenossen gehalten werden. Bekommen die Vierbeiner zu wenig Aufmerksamkeit, besteht ansonsten die Gefahr von Vereinsamung und Depressionen.

  • Spaß muss sein | Abessinierkatze Charakter

Aufgrund ihrer temperamentvollen Art und ihres Bewegungsdranges sollte eine entsprechende Wohnungsgröße mit genug Klettermöglichkeiten vorhanden sein. Im Gegensatz zu anderen Rassen sind Abessinier hingegen nicht ganz so gesprächig und teilen sich, wenn, dann mit leiser Stimme mit.

🐈 Neue Katze geplant? Alle Infos zum Thema "Katze eingewöhnen" im FELIWAY Blog

Abessinierkatze

GESCHICHTE UND AUSSEHEN

Der tatsächliche Ursprung der Abessinierkatze ist unbekannt, was daran liegt, dass sie eine der ältesten bekannten Rassen ist. Jedoch ist eher auszuschließen, dass sie – wie der Name eigentlich vermuten lässt – aus Abessinien, also dem heutigen Äthiopien kommt. Das Mutationsgen, welches ihre Fellfarbe hervorruft, findet sich eher in den Urwäldern Südostasiens.

Nach Europa kam die Rasse vermutlich durch die englische Kolonialarmee. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts finden sich erste Aufzeichnungen über eine Katze namens Zula, die mit großer Wahrscheinlichkeit eine Abessinierkatze darstellt und bereits 1871 wurde ein Abessinier in London bei einer Katzenausstellung gezeigt. 1882 wurde die Rasse dann offiziell in England, 1911 in den USA anerkannt.

Mieze mit Tick

Das besondere Aussehen gibt der Abessinierkatze ihr Fell. Sie gehören zu den „Ticked Tabby-Katzen“. Die Haare sind, ähnlich wie bei Wildhasen, mehrfach gebändert, was als Ticking bezeichnet wird. Die eigentliche Zeichnung des Fells wird dabei fast vollständig verdrängt. Der Fachbegriff für diesen Effekt nennt sich Agouti. Jedoch ist nicht das komplette Fell getickt. Die Unterseite des Körpers und Innenseite der Beine weisen lediglich die Grundfarbe der Katze auf.  An den Ringen rund um die Augen und einer Fellzeichnung auf der Stirn in Form eines M sind noch Rückstände des Tabby-Musters erkennbar. Eine weiße Zeichnung oberhalb der Lippen, an den Nasenflügeln und am Kinn sowie eine dunkle Schattierung entlang der Wirbelsäule machen den Puma-Look perfekt. Die endgültige Ausfärbung des Fells ist jedoch erst mit zwei Jahren erreicht.

Vom Körperbau her zeichnet sich die Abessinierkatze elegant, geschmeidig und muskulös mit sehnigen, langen Beinen aus. Der Kopf ist keilförmig mit breiter Stirn und mittellanger Nase, die im Profil einen sanften Schwung aufweist. Die Ohren sind recht groß und haben im besten Fall Fellbüschel an den Spitzen. Auch die Augen sind eher groß und mandelförmig und zeichnen sich durch intensive Farbe in Bernstein, Grün oder Gelb aus.

  • Herkunft: Südostasien
  • Charakter: sehr neugierig, lebhaft, eigenständig, unkompliziert, stresstolerant
  • Gewicht: Katze etwa 3 – 4 kg; Kater etwa 4 – 5 kg
  • Farben: Wildfarben, Blau, Sorrel, Fawn, Fawn Silber
  • Bewegungsdrang: hoch
  • Lautstärke: gering
  • Pflegeaufwand: gering

🐈 Neue Katze geplant? Alle Infos zum Thema "Katze eingewöhnen" im FELIWAY Blog

Wie glücklich ist deine Katze? Jetzt testen >>

Mehr zum Thema

Rasse-Portrait Britisch Kurzhaar Charakter - ausgeglichener und sozialer Schmuser

Rasse-Portrait Bengal Katze kommunikativer Tiger im Pünktchenkleid

Rasse-Portrait Siamkatze - gesprächiger und geselliger Kumpeltyp

 

 

 

 

 

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?