Neueste Beiträge bekommen?

Freigänger Katze im Urlaub alleine lassen

Geschrieben von FELIWAY, pveröffentlich am 2 August 2021

🐱Wenn der nächste Urlaub ansteht, denkt natürlich jeder auch direkt an die vierbeinigen Mitglieder der Familie. Da eine Freigänger-Katze noch ein klein wenig anders tickt als Katzen, die in reiner Wohnungshaltung leben, widmen wir ihnen einen eigenen Artikel.

Trautes Heim, Glück allein

Stubentiger sind absolute Gewohnheitstiere, weshalb wir vor allem bei einer Freigänger-Katze davon abraten würden, sie mit in den Urlaub zu nehmen. Der Ortswechsel allein wäre schon sehr stressig und den Vierbeiner in einer fremden Umgebung herauszulassen ebenfalls. Das würde also Stubenarrest in der fremden Unterkunft bedeuten, was auch nicht sehr vorteilhaft wäre. Es gibt natürlich auch Ausnahmen und Katzen, die eine fremde Umgebung nicht aus der Ruhe bringt. Allerdings sind solche Miezen ziemlich selten.

Gerade für Freigänger ist es daher am besten, wenn sie Zuhause betreut werden, und ihre gewohnte Umgebung beibehalten dürfen bis ihr wieder bei ihnen seid.

Katzenklappe

Die perfekte Urlaubsbetreuung für die Freigänger-Katze

Was die Betreuungslösung betrifft, gibt es leider keinen allgemeingültigen Rat. Du kennst deine Stubentiger am besten und solltest daher individuell entscheiden, wie die Betreuung während deiner Abwesenheit gelöst wird.

Am einfachsten gelingt dies natürlich, wenn deine Katzen mit nicht ganz so nahestehenden Menschen bzw. Besuch keine Probleme haben und es im besten Falle noch eine Katzenklappe gibt. So können sie nach Hause kommen, wann sie möchten, und dein Katzensitter des Vertrauens kümmert sich um den Rest. Übrigens müssen Katzenklappen gar nicht immer in Türen eingebaut werden. Die Vierbeiner können sie mit einer kleinen Rampe auch problemlos im Fenster erreichen. Das verkleinert vor allem bei Mietwohnungen die Kosten und Probleme.

Auch wenn Freigänger sehr eigenständig sind - ein bisschen Zeit zum Spielen und für Streicheleinheiten sollte dein Katzensitter trotzdem einplanen. Denn darauf möchten deine Katzen auch in deiner Abwesenheit nicht verzichten. 😜

Ein wenig schwieriger wird es, wenn deine Vierbeiner Personen, die normalerweise nicht bei euch wohnen bzw. Besuch nicht so gerne mögen. In diesem Fall ist es gegebenenfalls besser, sie während deiner Abwesenheit in der Wohnung zu belassen, denn manche Katzen neigen dazu, das Zuhause sonst einfach komplett zu meiden.

Muss einer deiner Vierbeiner enger betreut werden, weil er beispielsweise gesundheitliche Probleme hat, ist es sogar sinnvoll, wenn der Katzensitter für die Zeit deines Urlaubs bei dir einzieht. Auch wenn im Mehrkatzenhaushalt gegebenenfalls gerade der Haussegen schief hängt, ist diese Variante sinnvoll.

Freigänger Katze im Urlaub alleine lassen

Vorbereitung ist alles!

Der Plan für die Urlaubsbetreuung steht? Dann geht es an die konkrete Vorbereitung! Gut ist es, wenn deine Katzen den Sitter schon kennen. Ein paar Dates zwischen deinen Katzen und ihrem Sitter im Vorfeld sind also immer sinnvoll. Außerdem solltest du:

  • Ausreichend Futter und Streu organisieren
  • Benötigte Medikamente in entsprechender Menge bereitlegen
  • Für den Fall der Fälle einem Nachbarn Bescheid geben und dort einen Schlüssel hinterlegen
  • Deine Wohnung katzensicher machen: Auch wenn deine Vierbeiner “das noch nie gemacht haben” - deine Abwesenheit ist immer eine besondere Situation. Alles, was giftig ist oder Unfälle verursachen könnte, sollte also aus dem Weg geräumt werden. In Sachen Unfall sind auch die Fenster wichtig: Erfahrene Katzensitter wissen das in der Regel, aber Kippfenster sind tabu, wenn keine extra Sicherung angebracht ist

Damit dein Katzensitter dann alle Infos parat hat, die er benötigt, um deine Vierbeiner optimal zu versorgen, findest du hier außerdem eine umfangreiche Checkliste zum Ausdrucken "Urlaubscheckliste"

FELIWAY Optimum jetzt kaufen

Und zu guter Letzt: Auch wenn deine Vierbeiner im gewohnten Umfeld bleiben können, ist deine Abwesenheit immer auch eine Veränderung, die Katzen, wie wir oben bereits erwähnten, überhaupt nicht mögen. Hier kommen wir ins Spiel: Mit der Unterstützung von FELIWAY Optimum - einem neuen Katzenpheromonkomplex, der Katzen hilft, sich sicher zu fühlen und die Kontrolle über ihre Umgebung zu haben, kannst du deine Vierbeiner in deiner Abwesenheit trotzdem das Gefühl von Geborgenheit vermitteln.

Wir wünschen dir einen tollen Urlaub! 😊


Mehr zum Thema

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Urlaubscheckliste für Katzensitter

Blogartikel Urlaub mit Katze: Die besten Reisetipps

Blogartikel Katze & Urlaub - die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?