Neueste Beiträge bekommen?

Katze & Silvester: Warum hat meine Katze Angst vor Feuerwerk

Sobald es zum Jahreswechsel laut wird, ist deine Katze verschwunden? Angst vor lauten Geräuschen und Feuerwerk ist bei Stubentigern keine Seltenheit. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, der Katze an Silvester die Angst zu nehmen.

Laute Geräusche und vor allem das Feuerwerk an Silvester stehen bei den meisten Katzen an erster Stelle in der Liste von Dingen, die sie unglücklich machen können.

Ihre Supersinne lassen unsere Stubentiger die seltsamen Geräusche noch intensiver wahrnehmen als uns Menschen. Grund genug, sich einen sicheren Rückzugsort zu suchen!

Tierärztin Dr. Alexandra Beck erklärt in diesem Beitrag, warum Feuerwerk unseren Katzen so große Angst macht und gibt Tipps, wie wir die Silvesterknallerei etwas erträglicher machen können.

🐈 Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Angst vor Geräuschen & Silvester" auf der Website.

Katze & Silvester: Warum hat meine Katze Angst vor lauten Geräuschen?

 

Warum hat meine Katze an Silvester Angst?

Das Silvesterfeuerwerk gehört für uns zum Jahreswechsel einfach dazu. Im Gegensatz zu uns sind unsere Katzen (und die meisten anderen Tiere) eher unbeeindruckt von den bunten Explosionen am Himmel.

Katzen mögen es, wenn alles ruhig und vorhersehbar ist. Plötzliches, ohrenbetäubendes Knallen trifft deshalb auf keine große Begeisterung. Das Knallen und Dröhnen ist laut, desorientierend und gehört sicherlich nicht zu ihrem perfekt geplanten Tagesablauf.

Katzen haben ein sehr empfindliches Gehör. Sie hören Dinge, die wir nicht hören können, laut und deutlich.

Von allen Säugetieren haben Katzen einen der größten Hörbereiche, wodurch sie sogar sehr hohes Mäusepiepen und die Geräusche von anderen kleinen Nagetieren hören können.

Stell dir einmal vor, wie laut der Knall eines Feuerwerks sein muss, wenn deine Katze selbst eine Maus im Gebüsch auf 10 Meter Entfernung hören kann! Es muss ungefähr so sein, als würde dir jemand mit einer Trompete direkt ins Ohr tröten...

Hinzu kommt, dass der Feuerwerksknall nicht vorhersehbar ist. Wir finden es ja schließlich auch unangenehm, wenn wir erschreckt werden, oder? Genau so fühlt sich Feuerwerk für unsere Katzen an.

Katzen können sich an Geräusche gewöhnen - vorausgesetzt, sie sind vorhersehbar. Das bedeutet, dass das Geräusch häufig vorkommt, sich nicht verändert und kein negatives Ereignis mit dem Geräusch in Verbindung gebracht wird. Feuerwerke finden jedoch (für unsere Katzen) unvorhergesehen statt und geben der Katze keine Möglichkeit, sich darauf vorzubereiten, geschweige denn, sich daran zu gewöhnen.

Katze & Silvester: Wie MErke ich, dass meine Katze Angst vor Feuerwerk hat?

Katzen an Silvester beruhigen

Katzen teilen uns eigentlich sehr genau mit, wie sie sich fühlen. Wenn deine Katze Angst vor Feuerwerk hat, wird sie das vermutlich auch mitteilen - man muss ihr nur etwas Aufmerksamkeit schenken.

Katzen zeigen ihre Unzufriedenheit auf verschiedene Weise: sie wimmern, verstecken sich unter Decken und unter/in Möbeln (Schränke und Garderoben) oder versuchen zu fliehen.

Bei Feuerwerk kommt es besonders häufig vor, dass Katzen versuchen zu fliehen. Der Anblick, der Geruch, die Geräusche - dafür haben sie sich bestimmt nicht angemeldet!

Andere Anzeichen von Unzufriedenheit sind: Hecheln, Kratzen und exzessives Pflegen.

Katze & Silvester: Wie kann ich meine Katze bei Feuerwerk beruhigen?

Stelle dich deinen Ängsten - Dieses Motto funktioniert bei Katzen meistens nicht so gut. Wie wir schon festgestellt haben, sind ihre bevorzugten Reaktionen auf Feuerwerk flüchten und verstecken.

Deshalb sollte sichergestellt werden, dass alle Katzenklappen, Türen und Fenster geschlossen sind, bevor das Feuerwerk beginnt. Falls die Katze noch nicht gechippt ist, ist vor Silvester die perfekte Zeit, um das nachzuholen.

Freigänger können auf die Ausgangssperre gegebenenfalls etwas gereizt reagieren. Schlechter Laune kann man vorbeugen, indem man eine gemütliche, abgeschiedene Höhle für die Vierbeiner aufbaut. Den FELIWAY Optimum Verdampfer steckt man am besten direkt daneben in die Steckdose, um die Katze zu ihrem neuen Wohlfühlort zu locken. Durch die Kombination des warmen, kuscheligen Betts und der entspannenden Botschaften von FELIWAY, wird die Katze ruhig, zufrieden und glücklich.

Außerdem kann man versuchen, die Katze von der Unruhe abzulenken, die draußen herrscht. Dazu schließt man alle Fenster, Rollos oder Vorhänge und stellt den Fernseher oder das Radio an, um die Geräusche von draußen zu übertönen.

Laute Geräusche bedeuten Stress für die Katze. Bestrafe sie deswegen niemals für ihre Angst, sondern probiere sie zu beruhigen, indem du mit einer ruhigen Stimme mit ihr sprichst, sie sanft streichelst und ihr etwas Aufmerksamkeit schenkst.

Wichtig ist auch, dass die Katze Zugang zu einer Katzentoilette im Haus hat. Wenn die Nerven blank liegen, muss schon mal ein Angst-Pipi verrichtet werden. Vor allem bei Freigängern, die normalerweise den größten Teil des Tages draußen verbringt, kann man leicht vergessen, dass während der Feuerwerkszeit auch drinnen eine Toilette aufgestellt werden muss.

Katze & Silvester: Wie Gewöhne ich meine Katze an Feuerwerk?

FELIWAY Classic Verdampfer hilft der Katze an Silvester

Seien wir ehrlich: Katzen werden Feuerwerk niemals LIEBEN. Wir werden niemals in einen Raum kommen und unsere Katze dabei erwischen, wie sie auf der Fensterbank sitzt und entspannt die bunten Explosionen am Himmel betrachtet.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie man die Katze an den Geruch und die Geräusche von Feuerwerk gewöhnen kann. Dazu sucht man ein gutes Video oder eine Tonaufnahme von Feuerwerk. Ein paar Wochen vor der Feuerwerkssaison beginnt man das Video in einer geringen Lautstärke zu spielen, gerade ausreichend, um es zu hören. Wenn die Katze diese Geräusche zu tolerieren scheint, kann die Lautstärke leicht erhöht werden. Ziel ist es, dieselbe Lautstärke zu erreichen, welche die Katze bei einem echten Feuerwerk erleben würde.

Außerdem hilft der FELIWAY Optimum Verdampfer deiner Katze, in dieser herausfordernden Situation entspannt zu bleiben. Stecke den Verdampfer mindestens eine Woche vor Silvester in dem Raum ein, in dem deine Katze die meiste Zeit verbringt und auch an Silvester verbringen wird. FELIWAY Optimum gibt deiner Katze in Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und wird ihr helfen, entspannt zu bleiben.

Mit dieser Vorbereitung kann Silvester kommen!

🐈 Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Angst vor Geräuschen & Silvester" auf der Website.

😺 Weißt du eigentlich, wie glücklich deine Katze ist? Finde es jetzt heraus!

Wie glücklich ist deine Katze? Jetzt testen >>

 


Mehr zum thema

Mehr zum Thema Angst vor Geräuschen & Silvester

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Katze CHIPPEN - und weitere Tipps zur Sicherheit

Blogartikel Katze ENTLAUFEN - Profitipps der Tiersucher

Blogartikel Weihnachten mit Katzen: 7 Tipps für ein sicheres und entspanntes Fest

Blogartikel Katze & Weihnachtsbaum: 5 Tipps, wie der Weihnachtsbaum katzensicher wird

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?