Neueste Beiträge bekommen?

Warum lieben Katzen Kartons?

Geschrieben von FELIWAY, pveröffentlich am 8 Februar 2021

Die großen Fragen, welche die Menschheit beschäftigen: Was ist der Sinn des Lebens? Gibt es einen Gott? Und: Warum lieben Katzen Kartons?

Viele Katzenhalter geben ihr mit harter Arbeit verdientes Geld aus, um ihre Samtpfoten mit ausgefallenem Spielzeug und kuscheligen Katzenhöhlen zu beschenken – die dann prompt ignoriert werden ... Worauf sie aber immer abfahren? Das Material, in dem die ganzen Online-Bestellungen verpackt waren!

Es muss größentechnisch noch nicht mal passen – sei der Karton noch so winzig, dein gelenkiger Stubentiger zwängt sich hinein. Wo ein Wille ist, ist schließlich ein Weg.

Warum Katzen Kartons so sehr lieben, war ein Rätsel – bis jetzt ...

Angriff aus dem Hinterhalt

Wie viele Katzenvideos hast du schon im Internet gesehen, in denen ein Karton das wichtigste Requisit ist? Wenn du nur annähernd so katzenverrrückt bist wie wir, dann MASSENWEISE! Aber warum verstecken sich Katzen so gerne in Kartons, nur um dann herausspringen und sich auf ihr Lieblingsspielzeug, ihre Katzenfreundin oder deinen Fuß zu stürzen?

Katzen fühlen sich instinktiv von geschlossenen Räumen wie Kartons angezogen. Das entspricht ihrem natürlichen Jagdstil, bei dem sie ihre Beute aus dem Hinterhalt überraschen.

Für die Hetzjagd im offenen Gelände reicht die Ausdauer dieser kleinen Raubtiere nicht. Pappkartons sind das ideale Versteck, um geduldig zu warten und aufmerksam die Umgebung zu beobachten, bevor dein Minitiger zum Blitzangriff ansetzt. Der Karton ist sein magischer Tarnumhang.

Katze versteckt sich in Karton

Wenn ich da reinpassen, kann ich da auch schlafen!

Als du klein warst, hast du doch bestimmt auch mit Begeisterung Höhlen gebaut, oder? Aber warum? Weil du dir so deinen ganz privaten Rückzugsort schaffen konntest. Ein Platz, der sicher, gemütlich und vor allem DEINER war!

Eine ähnliche Anziehungskraft üben Kartons auf Katzen aus. Am liebsten würden sie sich eine ganze Burg aus Kartons bauen – eine Höhle, in der sie sich zusammenrollen und ihr wohlverdientes Nickerchen halten können.

Wenn du deine Katze richtig verwöhnen möchtest, leg ihr eine Decke in einen Karton...

Warm und kuschelig

„Wo ist die Katze?“, diese Frage stellt sich wohl JEDER Katzenhalter dauernd.

Denn Kartons sind nicht das einzige, worin sich Katzen gerne verstecken. Du findest sie im Waschbecken, im Wäschekorb, im Koffer oder in der Einkaufstasche. Was haben all diese Orte gemeinsam? Sie sind klein und schön warm!

Aber warum stehen unsere Samtpfoten so auf diese Enge? Ganz einfach: Katzen LIEBEN es gemütlich und warm. Das Zusammenrollen in engen Räumen hilft ihnen, ihren Kreislauf auf die perfekte Schlummertemperatur zu regulieren. So wie du dich im Winter unter die warme Bettdecke verkriechst!

Katze in Papiertüte

Bitte nicht stören

Katzen sind Heimlichtuer, die sich gerne verstecken.

Enge Räume wie Kartons bieten deiner Katze einen sicheren Rückzugsort, wenn sie sich bedroht fühlt oder ihnen der Hund mal wieder auf die Nerven geht ...

Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Katzen mit Kartons glücklicher sind, weil sie einen Rückzugsort haben.

Katze im Karton

Im Kartonversteck konnten sie sich besser entspannen. So ähnlich wirkt auch FELIWAY. FELIWAY Optimum gibt deiner Katze dasselbe sichere und geborgene Gefühl wie beim Zusammenrollen in ihrem Lieblingskarton.

Die Entspannungsbotschaften, die der FELIWAY Optimum Verdampfer vermittelt, helfen deiner Katze, die täglichen Herausforderungen zu meistern. Wie ein unsichtbares Kartonversteck gibt FELIWAY ihr das Selbstvertrauen für ein rundum glückliches Katzenleben. Denn noch viel besser als lustige Katzenvideos ist es doch, eine rundum zufriedene Katze zu haben, oder?
Mehr erfahren >>


Mehr zum Thema

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Katzenbeschäftigung: Tipps für ein katzenfreundliches Zuhause

Blogartikel Warum zieht sich meine Katze zurück?

Blogartikel Warum schlafen Katzen so viel?

 

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?