Neueste Beiträge bekommen?

Ratgeber: Wie lange kann man Katzen alleine lassen?

Aufgrund der Pandemie konnten wir viel mehr Zeit mit unseren Katzen zu Hause verbringen. Und obwohl unsere vierbeinigen Freunde im Allgemeinen recht unabhängige Wesen sind, hatte dies erhebliche Auswirkungen auf ihr tägliches Leben.

Doch jetzt, wo die gewohnten Routinen wieder einkehren, müssen wir unsere Katzen möglicherweise zwischendurch wieder für etwas längere Zeit allein lassen - wenn wir zur aus dem Home Office zur Arbeit zurückkehren, Freunde und Familie besuchen oder sogar in den Urlaub fahren. Wir müssen also überlegen, wie lange wir unsere Katzen allein lassen können und wir das Ganze am besten angehen, damit die Vierbeiner das akzeptieren. 

Wie du dich darauf vorbereitest, deine Katze(n) allein zu lassen 

Um sicherzustellen, dass deine Katze(n) auch dann geborgen und zufrieden ist, während du weg bist, sind ein paar Vorbereitungen nötigWie lange kann man Katzen alleine lassen - Wasser

Die alltäglichen Dinge 

  • Wenn deine Katze Trockenfutter frisst, ist es einfacher, dieses in ihrem Futternapf bereitzustellen, ohne dass es verdirbt. Nassfutter ist nur etwa 4 Stunden haltbar, bevor es anfängt zu verderben. 
  • Zugang zu frischem Wasser ist unerlässlich. Wenn du deine Katze länger als ein paar Stunden allein lässt, kann das Wasser im Napf zu schal werden, um es zu trinken. Katzen sind wählerisch, wenn es um das Wasser geht, das sie trinken. Ein Trinkbrunnen wäre dann vielleicht eine gute Option für euch.  
  • Die Katzentoilette sollte täglich von Klumpen und nassen Stellen gereinigt werden. Außerdem gilt die Faustregel: Anzahl der Toiletten = Anzahl der Katzen + 1. Stelle sicher, dass hier alles passt, denn Katzen sind vor allem bei ihrer Toilettensituation SEHR pingelig und suchen sich einfach einen anderen Platz in deiner Wohnung, wenn die Toilette ihnen nicht zusagt.  

Schaffe eine sichere und entspannte Umgebung 

Es ist wichtig, dass deine Katze alles hat, was sie braucht und ihr guttut:

  • Sorge dafür, dass sie Zugang zu erhöhten Plätzen hat, damit sie sich sicher fühlen kann, wenn sie ihr Nickerchen macht. 
  • Nimm Unterstützung in Anspruch: FELIWAY Help! ist unser neustes Produkt, das einen 7-tägigen Vorrat an entspannenden Katzenpheromonen enthält, um deiner Katze Veränderungen in ihrem Tagesablauf leichter zu gestalten - ideal also, um deine Katze zu unterstützen, wenn du sie mal für eine kurze Zeit allein lassen musst, wenn du zum Beispiel einen Kurzurlaub machst. Stecke den Verdampfer ein paar Tage vor deiner Abreise in die Steckdose.

Feliway Help Start Set

  • Lege kuschelige Kissen oder eine Decke auf die Fensterbank, damit dein Vierbeiner beobachten kann, was draußen vor sich geht. 
  • Stell ihr einen Kratzbaum und Kratzbretter zur Verfügung, damit sie kratzen kann - das hilft auch, deine Möbel zu schützen! 
  • Lass alles an seinem Platz. Katzen sind Gewohnheitstiere und besonders sensible Vierbeiner bringt es sonst aus dem Konzept, wenn nicht alles seine Richtigkeit hat. 
  • Lass nicht die Waschmaschine laufen, wenn du weg bist. Katzen mögen eine ruhige Umgebung, daher kann ein plötzliches Geräusch einer sich drehenden Maschine sie erschrecken und verängstigen, wenn du nicht da bist und dein Vierbeiner vielleicht sowieso schon etwas angespannt deswegen ist. 
  • Denke ans Wetter. Sorge dafür, dass deine Katze bei heißem Wetter Zugang zu kühlen und bei kaltem Wetter zu warmen Plätzen in der Wohnung hat. 
  • Wenn deine Katze Zugang nach draußen hat, achte darauf, dass Zu- und Ausgänge frei sind. Wenn du hingegen eine Wohnungskatze hast, solltest du sicherstellen, dass alle Fenster geschlossen sind.

Wie lange kann man Katzen alleine lassen? UmgebungUnterhaltung

  • Deine Katze mag Musik? Es gibt Katzen, die Chopin oder Bach entspannend finden. Es spricht also nichts dagegen, dies in deiner Abwesenheit zu nutzen.  
  • Sorge dafür, dass deine Katze leichten Zugang zu ihrem Lieblingsspielzeug hat, vermeide jedoch Spielzeuge, die mit Schnüren oder Gummibändern versehen sind. Auch Federspielzeug, Plastiktüten oder Spielzeuge mit verschluckbaren Kleinteilen sollten vermieden werden, damit in deiner Abwesenheit keine Unfälle passieren. 
  • Aktivitätsspielzeuge können deine Katze für eine Weile bei Laune halten - vor allem, wenn sie weiß, dass es ein Leckerli gibt! Das können manche Spielzeuge. Wenn ihr das noch nicht ausprobiert habt, wäre das doch ein guter Grund, genau dies Mal zu tun.  

FELIWAY Optimum - damit deine Katze deine Abwesenheit locker nimmt

Feliway Optimum Verdampfer Kitten

Natürlich ersetzt auch FELIWAY Optimum keinen Katzensitter, wenn du mal länger weg sein solltest. Aber die hoch erprobte Phereomonkomposition des Verdampfers, kann deinen Katzen dabei helfen, sich wohler zu fühlen, während du zum Beispiel auf der Arbeit bist. Mithilfe von FELIWAY, entsteht kein Stress bei deinen Vierbeinern!

Wie lange kann man Katzen alleine lassen? 

Das hängt sehr stark von der Persönlichkeit deiner Katze und ihrem Alter ab: 

Kitten unter 4 Monaten: Nicht länger als 4 Stunden am Stück allein lassen. 

In diesem Alter ist dein Vierbeiner sehr energiegeladen und neugierig, daher sollte er nicht länger als 4 Stunden am Stück allein gelassen werden. Er braucht nicht nur regelmäßigen Zugang zu Futter und Wasser, sondern muss auch beaufsichtigt werden, falls er Unfug anstellt! Das gilt natürlich auch, wenn es einen älteren Katzenkumpel gibt. Wenn das Kitten irgendwo stecken bleibt oder sich verletzt, was beim Herumtollen vorkommen kann, kann das für kleine Katzen schnell ernst werden. 

Katzen, die älter als 6 Monate sind: Können bis zu 8 Stunden allein bleiben 

In diesem Alter hat deine Katze gelernt, unabhängiger zu sein, und ihre eigene Routine entwickelt. Wenn es keine offensichtlichen Gefahren gibt, die sie in Schwierigkeiten bringen könnten, kannst du sie über den Arbeitstag allein lassen. 

Erwachsene Katzen, wenn sie alles haben, was sie brauchen: 24-28 Stunden 

Dies ist nur ein Richtwert und hängt sehr stark von der Katze, ihrer Umgebung, ihrer Ernährung und ihrem Gesundheitszustand ab. Organisiere im Vorfeld einen Katzensitter, der sich um deine(n) Vierbeiner kümmert.

Um erwachsene Katzen an das Alleinsein zu gewöhnen, solltest du es, wie auch bei Kitten, schrittweise angehen. Führe neue Gegenstände, wie z. B. Futter- und Wasserspender, immer rechtzeitig ein, bevor du deine Katze allein lässt, damit du sicher sein kannst, dass sie sie problemlos benutzen kann.

Wie lange kann man Katzen allein lassen? AbwesenheitLängere Abwesenheiten 

Ein Katzensitter ist auch bei kurzen Abwesenheiten, die mehr als einen Arbeitstag dauern, sinnvoll, um regelmäßig vorbeizuschauen, um Futter und Wasser nachzufüllen und die Katzentoilette zu säubern. Wenn er etwas Zeit zum Spielen mitbringt, ist das umso besser. Stelle sicher, dass sich Vier- und Zweibeiner im Vorfeld kennenlernen. Hier findest du eine Checkliste >> mit allen wichtigen Dingen für deinen Katzensitter. 

Eine Katzenpension wäre die zweite Option. Vergewissere dich, dass die von dir gewählte Pension über eine Lizenz verfügt und hole im besten Fall Erkundigungen ein von Katzenbesitzern, die die Pension bereits in Anspruch genommen haben. Nimm das Lieblingsbett bzw. die Lieblingsdecke deiner Katze sowie ihr Spielzeug mit, damit sie sich ein bisschen mehr wie zu Hause fühlt. Die Betreuung Zuhause ist aber auf jeden Fall einer Pension vorzuziehen, denn das Gewohnheitstier Katze fühlt sich in der bekannten Umgebung einfach am wohlsten - auch wenn du nicht da bist.

Wenn du bisher nur eine Katze hast, solltest du vielleicht über einen Katzenkumpel für deinen Vierbeiner nachdenken. Dass Katzen Einzelgänger sind, trifft auf die meisten nicht zu. Mehr Informationen und die vielen Vorteile findest du in diesem Artikel >>

Feliway Optimum kaufen


Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt FELIWAY Help! 

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogeintrag Vermissen Katzen ihren Besitzer? Wie du deiner Katze hilfst

Blogeintrag Urlaubsbetreuung für Katzen: Katzensitter und co.

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?