Neueste Beiträge bekommen?

Urlaub mit Katze: Die besten Reisetipps

Geschrieben von FELIWAY, pveröffentlich am 18 Juli 2019

Jeder liebt es, in den Urlaub zu fahren – Katzen sehen das oft mit gemischten Gefühlen. Wenn du deine Katze trotzdem mal mit in den Urlaub nehmen musst, kannst du ihr mit diesen einfachen Tricks die Reise deutlich erleichtern.

Lies unsere Top-Tipps für deinen Urlaub mit Katze, damit deine Katze so bequem und unkompliziert wie möglich an euer nächstes Ziel kommt.

🐈 Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Entspannter Transport von Katzen" auch auf der Website!

Urlaub mit Katze - Warum reist meine Katze nicht gerne?

Zuerst einmal – du bist nicht allein!

Für viele Katzen ist das Reisen ein unangenehmes Erlebnis.

Warum? Sie finden es einfach nicht toll, aus ihrem warmen, vertrauten Zuhause herausgeholt zu werden und fremden Anblicken, Gerüchen und Geräuschen ausgesetzt zu sein.

Denke daran, dass Katzen nicht verstehen, wie ein Auto funktioniert! Zwischen seltsamen Bewegungen, Vibrationen und dem gelegentlichen Hupen kann das Reisen für eine Katze also eine beängstigende Angelegenheit sein.

Katze und Transportbox

Wie kann ich meiner Katze den Transport  erleichtern?

Bereite deiner Katze ein First-Class Reiseerlebnis!

Katzen lieben, was sie kennen. Das geht vielen von uns so. Es ist das, was beruhigend und vertraut ist, wie dein Platz auf dem Sofa.

Du kennst den Lieblingsplatz deiner Katze im Haus? Warum stellst du die Transportbox nicht ein paar Tage vor deiner Abreise dort auf? Um es für sie noch verlockender zu machen, warum nicht ihre Lieblingsdecke und Spielzeug hineinlegen?

Deine Katze wird anfangen, die Box als einen vertrauten und beruhigenden Ort zu betrachten. Auch regelmäßige Fütterungen in der Box können dabei helfen, dass deine Mieze die Box für die geplante Fahrt in den Urlaub als angenehmen Ort akzeptiert.

Ein weiterer großartiger Tipp ist, das FELIWAY Classic Spray in die 4 Ecken und 4 Seiten der Transportbox deiner Katze zu sprühen, 10 Minuten bevor du sie hineinsetzt.

FELIWAY Classic entspannt deine Katze und reduziert Stress- und Angst beim Verreisen. Aufgeregtes Miauen, in die Box machen oder ängstliches Verstecken werden dadurch deutlich weniger. So habt ihr bereits einen entspannten Start in den Urlaub mit Katze.

3 bis 5 Stunden vor der Abreise solltest du deiner Katze kein Futter mehr geben. Manchen Vierbeinern wird sonst übel. Und natürlich sollte für eine längere Fahrt über 5 Stunden (und vor allem bei warmem Wetter) Wasser eingepackt werden. Wird es besonders heiß, sind auch nasse Handtücher ratsam, die bei Bedarf über die Box gelegt werden können, um die Luft zu kühlen.

Entspannte Katze in Transportbox

Auch Katzen können reisekrank werden. Reiseübelkeit kannst du auf dem Weg in den Urlaub vermeiden, indem du Stress so gut es geht, verhinderst und du ihr 6 Stunden vor der Abreise die letzte Mahlzeit gibst. Achte darauf, dass sie auf langen Reisen ausreichend mit Flüssigkeit versorgt wird, besonders wenn es sehr warm ist!

Um kleinen „Unfällen“ vorzubeugen, solltest du den Boden der Transportbox mit ein paar saugfähigen Unterlagen ausstatten.

Denke daran, dass die Box deiner Katze dazu da ist, um sie zu schützen. Ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug, es ist immer wichtig, dass sie während der ganzen Zeit drinnen bleibt.

💡 Safety first! Der sicherste Platz für die Transportkiste ist hinter dem Vordersitz auf dem Boden.

Um deinem Kätzchen zu helfen, cool zu bleiben, kannst du auch ein Handtuch oder Laken über die Box legen. So gibt es weniger unbekannte Eindrücke, die sie vielleicht nervös machen - betrachte es als einen schönen Katzenvorhang!

Die besten Tipps für den Urlaub mit Katze

Urlaub mit Katze, Katze in Koffer

Es gibt nichts Besseres, als in den Urlaub zu fahren. Hier eine kleine Checkliste, für alle Katzenfreunde, die Urlaub mit Katze machen möchten:

  1. Sind Katzen willkommen? Akzeptierten das Hotel oder der Ort, an dem du übernachtest, Katzen? Achte immer darauf, wenn du deine Reservierung vornimmst.

    Wenn du mit Freunden oder der Familie zusammen bist, ist es eine gute Idee zu fragen, ob sie alle damit einverstanden sind, dass deine Katze mitkommt.
  2. Wie ist die Ausstattung im Hotel? Sind Katzentoiletten und Näpfe vorhanden? Oder müssen sie ins Gepäck?
  3. Musst du den Tierarzt aufsuchen? Sprich mit deinem Tierarzt, bevor du verreist, um sicher zu sein, dass deine Katze gut auf die Reise vorbereitet ist.

    Deine Katze könnte Impfungen benötigen. Möglicherweise musst du auch den Tierarzt aufsuchen, um den Ausweis zu überprüfen oder einen Mikrochip zu besorgen, um sicherzustellen, dass deine Katze bei Verlust leicht zu dir zurückgebracht werden kann.

    Es lohnt sich, bereits im Voraus den Standort des nächsten Tierarztes zu erfragen - nur um auf Nummer sicherzugehen!
  4. Gesetzliche Bestimmungen. Sind alle Papiere gültig, ist deine Katze gechippt udn hat einen EU-Heimtierausweis? Gibt es bestimmte Einreisebestimmungen, wenn der Urlaub nicht in Deutschland stattfindet, z.B. Impfungen, Gesundheitszeugnis, etc.)?
  5. Alles eingepackt? Näpfe, Spielzeug und Kuscheldecke müssen neben dem vertrauen Futter natürlich auch mit, Decken mit dem gewohnten Geruch von Zuhause werden frisch gewaschenen vorgezogen. Eine Notfallapotheke ist auch immer ratsam.
  6. Am Urlaubsort. Bevor die Katze aus der Box darf, solltest du die Umgebung herrichten und vertraute Sachen aufstellen. Gib ihr Zeit, alles zu erkunden und sich mit der neuen Umgebung vertraut zu machen. Ein geregelter Tagesablauf hilft der Katze, sich schneller einzugewöhnen.
  7. Im Urlaub ein zuhause Gefühl schaffen. Jeder hat im Urlaub ein wenig Heimweh und deiner Katze geht es nicht anders - also denk daran, einen FELIWAY Optimum Verdampfer einzupacken. Dies wird deiner Katze helfen, sich an ihre neue Umgebung leichter zu gewöhnen.

    Dank der "Entspannungs-Botschaften", die der Verdampfer verströmt, kommt es deiner Katze so vor, als befindet sie sich in ihrer vertrauten Umgebung! Denk daran, den Verdampfer auch einzustecken, wenn du wieder nach Hause kommst, um ihr direkt das Gefühl von Sicherheit und Entspannung zuhause zu vermitteln.

🐈 Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Entspannter Transport von Katzen" auch auf der Website!

 


Mehr zum Thema

Mehr zum Thema entspannter Transport von Katzen

Zum Produkt FELIWAY CLASSIC Spray

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Urlaubscheckliste für Katzensitter

Blogartikel Katzenpension: So erleichterst du deiner Katze Transport & Aufenthalt

 

 

 

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?