Neueste Beiträge bekommen?

Vermissen Katzen ihre Besitzer? Wie du deiner Katze hilfst

Geschrieben von FELIWAY, pveröffentlich am 28 Februar 2022

Wir vermissen unsere Fellknäule ständig, wenn wir nicht bei ihnen sein können. Aber fragst du dich manchmal ob sie dich auch vermissen?

Die Beziehung zwischen Katzen und ihren Besitzern ist sehr liebevoll. Auch wenn man ihnen häufig nachsagt, unnahbar zu sein und dass sie uns nur als großen Dosenöffner mit Streichelhänden sehen, gehen Katzen doch tiefe Bindungen zu Menschen ein und wollen freundschaftliche Beziehungen zu den Menschen, mit denen sie zusammenleben. 

Vermisst mich meine Katze? Woran du es erkennst. 

Katzen sind bei der Wahl ihrer Freunde ziemlich wählerisch - die Beziehung einer Katze kann sich von Mensch zu Mensch im selben Haushalt unterscheiden. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Katzen sichere Bindungen zu ihren Besitzern aufbauen können (die Art von Bindung, die Menschen zu ihren Babys aufbauen) und ihren Besitzer als eine Quelle der Sicherheit und Geborgenheit sehen – so kann die Freundschaft zwischen Zwei- und Vierbeiner zum Beispiel das Stresslevel einer Katze sinken, wenn ihr Mensch in neuen Umgebungen oder Situationen bei ihr ist.  

Untersuchungen haben gezeigt, dass Katzen die Interaktion mit Menschen oft der Interaktion mit Futter oder Spielzeug vorziehen. Vermisst mich meine Katze?

Aber jede Katze ist anders und sie haben alle ihren eigenen Charakter! Manche genießen es, mehr Zeit für sich allein zu haben, während andere lieber in ständiger menschlicher Gesellschaft sind. Die frühen Erfahrungen als Kitten können beeinflussen, wie sozial der Stubentiger später wird. Das bedeutet auch, dass manche Katzen besser damit zurechtkommen als andere, wenn du mal nicht da bist und sie Zeit alleine verbringen müssen. 

Auch wenn Katzen nicht immer ihre Gefühle so offen zur Schau stellen wie Hunde es häufig tun, kannst du auf diese Signale achten, um festzustellen, ob deine Katze dich vermisst hat während du weg warst: 

  • Sie schnurrt und streckt sich besonders viel, wenn du nach Hause kommst – das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass sie sich wirklich freut, dich zu sehen! 
  • Deine Katze folgt dir durchs ganze Haus und reibt sich an deinen Beinen. 
  • Ein weiteres Zeichen dafür, dass deine Katze dich vermisst, wenn du nicht Zuhause bist ist Unruhe. Achte auf untypisches Verhalten. Manche Katzen urinieren außerhalb der Katzentoilette. Zum Beispiel in dein Bett oder in einen anderen Bereich, in dem es nach dir riecht. 
  • Manche Stubentiger zeigen sogar Krankheitssymptome, wenn ihr Bezugspunkt weg ist: Zum Beispiel Anzeichen einer Katzengrippe, selbst wenn eine andere vertraute Person nach ihnen sieht. Du solltest deine Katze immer zum Tierarzt bringen, wenn sie sich nicht wohlzufühlen scheint, um eine Grunderkrankung auszuschließen.  

7 Tipps um deiner Katze zu helfen, wenn sie dich vermisst

Natürlich kann man nicht für immer Zuhause bleiben. Und jetzt wo wir alle langsam wieder zurück ins Büro gehen, fällt es vielen Katzen schwer, sich an diese Routineveränderung zu gewöhnen. Vermissen Katzen ihre Besitzer? Vermisst meine Katze mich?

Wenn du bemerkst, dass deine Katze dich vermisst, wenn du auf der Arbeit bist, sind hier ein paar Tipps, die ihr helfen können: 

  1. Lass deinem Stubentiger interaktives Spielzeug da, um ihn geistig zu stimulieren, während du unterwegs bist. Puzzle und Activity Feeder sind eine gute Option, die Art und Weise nachzuahmen, wie Wildkatzen ihr Futter jagen und fangen müssen. 
  2. Solange der Anblick von Vögeln (und möglicherweise anderen Katzen) durch das Fenster deine Katze nicht frustriert, kann es auch unterhaltsam sein, einen erhöhten Platz für deinen Vierbeiner zu haben, um durch ein Fenster zu schauen. 
  3. Stelle sicher, dass deine Katze während deiner Abwesenheit Zugang zu all ihren Ressourcen hat; Einschließlich Futter, Wasser und Katzenklo, sowie zu ihren bevorzugten Ruheplätzen. Vermisst mich meine Katze? Vermissen Katzen ihren Besitzer?
  4. Überlege, ob du einen Katzensitter engagieren möchtest, der zu dir nach Hause kommt und sich um deinen Vierbeiner kümmert, während du weg bist. Ein Freund oder Nachbar, der sich gut mit deiner Katze versteht, geht natürlich auch. 
  5. Idealerweise sollte der Tagesablauf deiner Katze während deiner Abwesenheit so normal wie möglich gehalten werden. Zum Beispiel durch Art und Zeitpunkt der Fütterung, Zugang zu Wasser, Reinigung des Katzenklos und Spielzeit. 
  6. Versuche, die Abwesenheit von Zuhause so regelmäßig wie möglich zu gestalten. Wenn du gerade erst anfängst, längere Zeit von Zuhause fort zu bleiben, gewöhne deine Katze schrittweise daran, die Zeit ohne dich zu verbringen. Beginne zum Beispiel mit dem Umzug in ein anderes Zimmer im Haus, gehe in den Garten oder zu Freunden. Gib deinem Stubentiger kleine Belohnungen, wenn er sich in deiner Abwesenheit ruhig verhalten hat und steigere die Zeitspanne langsam, in der du nicht Zuhause bist – je nachdem, wie gut deine Katze darauf reagiert. 
  7. Du kannst auch eine Videokamera installieren, um aufzuzeichnen, was deine Vierbeiner so treiben, während du nicht da bist. Viele Pet-Cams sind mit einer App verbunden, mit der es ganz einfach ist, deine Haustiere im Auge zu behalten. 

Deine Katze vermisst dich? FELIWAY Optimum hilft!

Ein FELIWAY Optimum Verdampfer an den Lieblingsorten deiner Katze, kann dazu beitragen, dass sie sich Zuhause wohler fühlt und kann dabei helfen, Anzeichen von Katzenstress zu reduzieren – So kannst du deine Katze unterstützen, dich nicht zu sehr zu vermissen, wenn du sie mal allein lassen musst!

FELIWAY Optimum jetzt kaufen

Sei für deine Katze da 

Nimm dir Zeit für deine Katze, um mit ihr zu spielen, wenn du heimkommst! Wenn du dir Sorgen darüber machst, wie deine Katze mit der Zeit allein zurechtkommt (zum Beispiel, wenn sie Anzeichen von Stress zeigt, wie übermäßiges Putzen, Erbrechen oder Urinieren außerhalb des Katzenklos), wende dich an einen Tierarzt, um sicherzustellen, dass es sich nicht um medizinische Probleme handelt.  

Wenn nichts Körperliches vorliegt und es deiner Katze trotzdem schwerfällt, sich an die Zeit alleine zu gewöhnen, kann ein qualifizierter Verhaltenspezialist ein individuelles Programm ausarbeiten, um deiner Katze in dieser Situation zu helfen. 

FELIWAY Optimum jetzt kaufen


Mehr zum Thema...

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Katzenverhalten deuten | Was will meine Katze mir sagen?

Blogartikel Katzen Körpersprache: Das verrät dir der Katzenschwanz

Blogartikel Deine Katze miaut viel? Das möchte sie dir sagen!

Blogartikel Geheime Botschaften in der Katzensprache: Pheromone der Katzen & Co

Freuen uns über deinen Kommentar

Neueste Beiträge bekommen?